Der Garten wurde über Jahre hinweg für alle erdenklichen – teilweise exotischen – Pflanzenarten verwendet. Erst jetzt entstehen langsam einzelne „Themen-Parks“, wie wir sie nennen, die wir Ihnen hier gerne vorstellen möchten. Diese Parks sind besonders sehenswert.

  • 2007-08-20 Die Bambuskreise von Tecklenburg (südwestlich neben der Windkraftanlage). Text von Werner Greschner.
  • 2007-08-20 Yucca-Garten, auf dem rechten Flügel SABAL-Station, auf dem linken Flügel AGAVEN-Station.
  • 2007-08-20 Jurassic-Park oder Dicksonien-Garten (Baumfarne).
  • 2007-08-20 Arbutus-Citrus-Jubea-Station mit Jubeen etc. (auf der Terrasse).
  • 2007-08-20 Garten mit Yuccas, Nadelpalmen, Daphnen, Seidelbast (Ecke Wolf’s Fenster / Mauer).
  • 2007-08-20 Verschiedene, immergrüne Magnolien (im ganzen Garten verteilt).
  • 2007-08-20 Leyland-Zypressen-Hecke, Cupréssus leylándii (Begrenzung des Gartens zur Straßen- bzw. Südseite hin).
  • 2007-08-20 Einige Camelien ohne Schutz (im ganzen Garten verteilt).
  • 2007-08-20 Bignonia Capreolata ‚Tangerine Beauty‘ (an der südlichen Hauswand).