Lage

Der Garten liegt zwischen Ledde (Stadt Tecklenburg) und Laggenbeck (Stadt Ibbenbüren) im Tecklenburger Land, südwestlich von Osnabrück, allerdings noch in Nordrhein-Westfalen.

Philosophie

Der Garten konnte und sollte nicht nach gärtnerischen Gesichtspunkten entwickelt werden. Es ging vielmehr „nur“ darum, die Vielfalt der teilweise exotischen Arten anzupflanzen. Über Jahre hinweg war es natürlich spannend zu sehen, dass auch bei diesem Klima Pflanzen fast problemlos wachsen, die ganz anderen Klimazonen zugeordnet werden. Der Ästhetik kann erst jetzt nach und nach entsprochen werden, weil ich erst jetzt die notwendige Zeit für die gestalterische Sicht habe.

Der Name

Warum heißt der Magnoliagarden Magnoliagarden? Hier erfahren Sie mehr.

Die Anfahrt

Ihre Anreise sollten Sie am besten über die Autobahn A30, Abfahrt „Laggenbeck“ (nicht Ibbenbüren) vornehmen. Von der AB-Abfahrt bis zu uns sind es maximal 10 Minuten. Eine genaue Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie gerne auf Anfrage.

dashaus_small

Ansicht von der Windkraftanlage aus ca. 31 Metern Höhe auf einen kleinen Teil des Gartens.

Fragen

Sie haben Interesse an einem Besuch? Schicken Sie uns eine Nachricht.